Demnächst

25 Jul 2021;
09:30 -
Gottesdienst mit Kinderbetreuung bei Bedarf
26 Jul 2021;
15:00 - 17:00 Uhr
Rhythmische Gymnastik
01 Aug 2021;
09:30 -
Abendmahlsgottesdienst mit Kinderbetreuung bei Bedarf
02 Aug 2021;
15:00 - 17:00 Uhr
Rhythmische Gymnastik
08 Aug 2021;
09:30 -
Gottesdienst mit Kinderbetreuung bei Bedarf
09 Aug 2021;
15:00 - 17:00 Uhr
Rhythmische Gymnastik
15 Aug 2021;
09:30 -
Gottesdienst mit Kinderbetreuung bei Bedarf
16 Aug 2021;
15:00 - 17:00 Uhr
Rhythmische Gymnastik
19 Aug 2021;
19:00 - 20:00 Uhr
Stadtgebet
22 Aug 2021;
09:30 -
Gottesdienst mit Kinderbetreuung bei Bedarf

Ihr Weg zu uns...

Ihr Abfahrtsort:

EFG Heidenau                     Waldstraße 16                     01809 Heidenau  

Terminkalender

Heute
Zukünftig
Vorheriger Monat Vorheriger Tag
Nächster Tag Nächster Monat
Gemeindentag Maxen
Sonntag, 18. Juli 2021, 15:00 - 17:00
Diese Wiederholung ist eine Abweichung der Terminserie
Aufrufe : 56

Herzlich laden die Kirchgemeinden der Region zum gemeinsamen Gottesdienst um 15:00 Uhr anlässlich des Gemeindetages ein. Vorausgesettz wir haben schönes Wetter, dann findet der Gottesdienst auf der Naturbühne in Maxen statt. Ein Programm für die Kinder ist in Vorbereitung. Anschließend wollen wir uns Zeit nehmen, um uns auszutauschen, Kaffee zu trinken und uns den mitgebrachten Kuchen schmecken zu lassen.

Der Gottesdienst in der Baptistengemeinde Heidenau, Waldstr. 16 um 9:30 Uhr entfällt zugunsten des Gottesdienstes zum Gemeiondetag.

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R. Darüber hinaus gehören wir, neben vielen weiteren Gemeinden, einem Landesverband an.



Eine Reise in die baptistische Welt

Über 4.000 Interessierte aus 140 Ländern schalteten sich den Programmen des BWA-Kongresses zu, die fast rund um die Uhr verteilt waren, um alle Zeitzonen der Welt zu erreichen..

21.07.2021

Flutkatastrophe: Weltweite Solidaritätsbekundungen

Spenden zur Unterstützung Notleidender können über die Gemeinden des Bundes auch an Einzelpersonen und Familien weitergeleitet werden. .

20.07.2021